INCOME JOY – nährendes Mindset & gute Gewohnheiten für deinen Kontostand.


Ja, klar – alles zu teuer. Alles kost‘ was. Nichts bekommt man mehr geschenkt. Oft dachte ich: „Ich brauche mehr Geld.“ Und weisst du, was passiert ist? Ich brauchte tatsächlich mehr. Ist ja auch logisch: unser Unterbewusstsein, nimmt die einmal voller Inbrunst gedachten Sätze für bare Münze und beschert genau die Situationen, die das Gedachte als Tatsache bestätigen. Ich bin sicher, da erzähle ich dir nichts Neues.

Meistens habe ich übrigens nicht „Geld“ gedacht, sondern „Kohle“. Und siehe da: Mein Guthaben war in Null-Komma-Nix verbrannt. Alleine schon durch die Fixkosten. Witzig oder?

Bis ich es ein für alle mal leid war, sparfuchsig zu denken, denn das alleine war der Grund, weshalb ich gezwungen war, mich auch sparfuchsig zu verhalten.

Erst als ich mich entschied, in etwas zu investieren, das ich mir nur so gerade eben leisten konnte und am Liebsten für lau bekommen hätte, merkte ich den Unterschied zwischen Investition und purer Ausgabe. Die Investition zahlt sich aus und Mut wird belohnt.


Nähere dich jetzt in 5 freudvollen Schritten deinem Wunsch-Einkommen


Jetzt hast du dir also dieses wunderbare Business erschaffen, das dir deinen Lebensunterhalt und im Idealfall so Manches darüber hinaus finanzieren soll, bietest eine hilfreiche Dienstleistung oder ein tolles Produkt an, womöglich mit großartigen Kursen oder Programmen, und stellst fest, dass du trotz all der Liebe zu deinem Tun auch immer mal wieder mit dem Thema Geld im Clinch liegst. Klick weiter, wenn ich falsch liege, doch ich könnte wetten, dass dir mein Angebot, auf das ich im Folgenden näher eingehe, wie gerufen kommt.

In meinem digitalen Empowerment Seminar INCOME JOY gehe ich 5 Schritte mit dir. 5 Schritte, die mir damals aus dem scheinbar nie enden wollenden Geld-Thema heraus geholfen haben. Diese Schritte lauten:

  1. Überarbeitung des Geldbewusstseins. In diesem Teil des Kurses veränderst du dein Denken über Geld und gehst eine völlig neue Beziehung zu Geld ein. Denn ist diese Beziehung im Denken gestört, sind glückliche Geld-Momente eher selten. Und dabei geht es nicht um Affirmationen wie „Ich bin ein Geldmagnet“ und „Geld finde stets seinen Weg zu mir“. Mit solchen Affirmationen habe ich selbst so gut wie nie gearbeitet.   

  2. Tägliches Mentaltraining mit ganz gezielten Übungen und Techniken, die dich auf ein neues finanzielles Parkett einladen werden. Diese Übungen öffnen die Kanäle für Fülle und Wohlstand und heben dein Selbstwertgefühl, welches mit verantwortlich dafür ist, ob Geld sich bei dir wohl fühlt oder nicht. Du musst also in die Aktion kommen und dich bewegen. Lass zu, dass der Gedanke der Fülle sich auch auf physischer Ebene durch Erlebnisse festsetzt. Ich verspreche dir: die Übungen machen Spaß!  

  3. Etablierung nährender Geldgewohnheiten. Hier geht es um den täglichen Umgang mit dem Geld. Ich gebe dir zwei meiner liebsten Spar-Tipps (keine Anlageberatung!) sowie ein paar Vorschläge, wie du gute, nährende Geldgewohnheiten für dich etablierst, damit das Geld bei dir ins Fließen kommt und du vor allem „on top of everything“ bist. Bishier hinkst du nämlich ganz schön hinterher. Kann das sein? Vermutlich ist deine bisherige Gewohnheit zu denken, dass das Geld nicht reicht, dass du nicht weisst, woher das Geld kommen soll, dass dies oder das leider zu teuer für dich ist und dass du dir von irgendwoher einen plötzlichen Geldsegen wünschst. Das geht besser.   

  4. Erschließung der nächst höheren „Finanz-Vegetationszone“ auf dem inneren Berg des Geldes. Wenn wir finanziell auf der Stelle treten, verlassen wir unsere gewohnte finanzielle Zone nicht. Das allerdings ist notwendig, wenn wir uns eine neue, höhere Zone erschließen wollen. Und zwar ist es dabei an dir, den ersten ungewohnten Schritt in diese neue Zone zu tun. Es ist an dir, in etwas zu investieren, das dich weiterbringt und es ist an dir, dein Ausgaben-/Investitions-Limit zu erhöhen – erst einmal nur gedanklich in Form der inneren Bereitschaft und schließlich auch im Tun. Zweierlei habe ich gelernt: Eine Investition ist etwas anderes als eine reine Ausgabe. Und sparfuchsiges Verhalten zieht immer sparfuchsige Kundschaft an. Dieser Teil des Kurses wird dich dazu ermutigen und dir Vorschläge geben, wie du Teil einer neuen Vegetationszone / Liga wirst. 

  5. Überarbeitung von Preisen und Angebot. Hier erkläre ich dir, warum du mit niedrigen Preisen nicht am Markt bestehen kannst und dass dein Angebot einen neuen Look erfordert. Dieser Teil des digitalen Empowerment Seminars INCOME JOY kann bei Bedarf um eine oder zwei Eizelsitzungen mit mir angereichert werden. 


 INCOME JOY für 170,- € kaufen


In meinem „Empowerment-DigiNar“ INCOME JOY zeige ich dir, welche Sichtweisen, Übungen und Gewohnheiten mir geholfen haben das Thema Geld in den Fluss und in die Erholung zu bringen und einem freudvollen Einkommen die Tür zu öffnen.

Du bekommst Zugang zu Videos mit Erklärungen und Anleitungen sowie PDF-Templates zum Ausdrucken für deine Übungen und Gewohnheiten. Dabei verzichte ich auf übermäßig ausschweifende Hintergrundinformationen über das jeweilige Warum und Wieso, denn ich möchte, dass du keine Zeit verlierst. Was du im INCOME JOY von mir erfährst, habe ich selbst angewendet, um zu einem erbaulichen und stetig steigenden Kontostand zu gelangen.

Noch einmal die Themen, zu denen dich Übungen, Anleitung und treffsichere Tipps erwarten:

  1. Geldbewusstsein
  2. Mentaltraining
  3. Geldgewohnheiten
  4. Vegetationszone auf dem inneren Berg des Geldes
  5. Deine Preise & Dein Angebot

Ich freue mich, wenn ich dir auf freudvolle Weise mit INCOME JOY weiterhelfen darf.

Namasté – xxx Katja


 INCOME JOY jetzt kaufen


 

 

FEEDBACK VON KLIENTINNEN

„Katja Niedermeier hat eine besondere Gabe, verborgene Stärken der Menschen ans Tageslicht zu holen. Ich bin dankbar, dass ich Katjas Hilfe in Anspruch genommen habe und kann sie nur jedem weiterempfehlen, der sich vielleicht mal in einer Sackgasse – sei es emotional, beruflich oder gedanklich – befindet. Der Weg liegt vor dir – Katja kann helfen, dass du ihn siehst.“ Evelyn Narciso aus Berlin

„Diese Frau ist einzigartig und die Arbeit mit ihr bereichernd. Hinzu kommt die freundliche, kompetente und zuverlässige Arbeitsweise, so dass ich mich auf ganzer Linie bestens aufgehoben gefühlt habe. Ich hatte nicht ein einziges Mal das Gefühl, dass es hier um Geldmacherei oder ähnliches ging. Ganz im Gegenteil! Katja Niedermeier kann ich jedem uneingeschränkt empfehlen!“ Alexandra Farkic aus Hamburg

„Die ganzheitliche Art und Weise, wie Katja spannende Themen vermittelt, gefällt mir einfach besonders gut. Ich habe schon viele Coaches kennengelernt, bei denen mir manches Mal dieser Ansatz gefehlt hat. Dabei ist ihre Arbeit nicht nur sehr effektiv und lehrreich sondern auch noch äußerst unterhaltsam!“ Sabine Jankowski, aus Berlin

„Es ist immer wieder aufladend mit Katja Niedermeier zu arbeiten! Ihre Klarheit, Genialität & Spiritualität in Verbundenheit mit ihrer sonnigen Art und Ihrem Humor kann ich absolut weiterempfehlen.“ Suzan Berninger aus Aschaffenburg

„Liebe Katja, vielen Dank für deine Arbeit und dein Sein! Deine Impulse bringen mich immer wieder zum Wesentlichen und öffnen den Weg, dass eigene Geschäft wirklich auf gesunde und glückliche Füße zu stellen.
Danke! Liebe Grüße – Maike.“ Maike Grundwald aus Hamburg

„Katja ist ein toller Coach für Business und Karma. Sie hilft Businessfrauen sich von alten Mustern und Glaubenssätzen zu befreien um voll in den Geldfluss zu kommen. Topdisco!!!Tina Molin aus Berlin


 170,- € investieren & INCOME JOY kaufen