Hinterlasse nicht irgendetwas, sondern Neugier und Hoffnunsschimmer



Der Elevator Pitch ist eine verbale Selbstpräsentation in aller Kürze. So kurz, dass sie zwischen der Aufzugfahrt vom EG zum 5. Stockwert stattfinden kann. Daher der Name. "Ich bin Fotografin." ist kein Elevator Pitch.

3 ELEVATOR PITCH BEISPIELE

Dass ein gut ausgearbeiteter Elevator Pitch das Geschäftsleben enorm erleichtert, ist kein Geheimnis. Wer in der Selbständigkeit nicht in der Lage ist, das eigene Tun und die Vorteile für den Idealkunden in wenigen Sätzen so treffend und knackig so zu beschreiben, dass jemand Lust auf mehr Infos bekommt, befindet sich in der Regel in einer Situation, in der um jeden Auftrag gekämpft werden muss. Wie anstrengend!

Der Elevator Pitch für Selbständige muss mehreren Anforderungen gerecht werden:

Er muss die Leidenschaft, die Motivation für die Arbeit vermitteln, er muss den Kunden-Nutzen herauskristallisieren, er muss die eigene Persönlichkeit / den USP (Alleinstellungsmerkmal, Unverwechselbarkeit) widergeben und er muss den Idealkunden neugierig machen. Benefit, USP und Idealkunde sind also VOR dem Ausformulieren des EP zunächst einmal zu klären und in Worte zu fassen. Sonst geht's gerne mal daneben. Und: er sollte den Adressaten nicht überfallen. Ein EP kommt zwar eine Mini-Selbstpräsentation gleich, sollte im Gespräch dennoch genügend Luft zum Atmen und für Rück-/Zwischenfragen lassen. Ein guter, schöner, satter EP klingt nicht wie ein auswendig gelerntes Sprüchlein, sondern ist in sich variabel und lässt Raum zum "Freestylen" - je nach Anlass, je nach Gegenüber und je nach Stimmungslage. Er sollte launig sein, leicht, blumig und nach Spaß klingen. Er sollte sich nicht nach "dicker Anbiete" anhören oder das Wort "VERKAUF!" vor sich hertragen.

Im besten Fall besteht der EP aus 3 Teilen. Dem "Bullet", der Ergänzung und dem "Wow!". Wenn dich jemand nach deiner beruflichen Tätigkeit fragt, kommt der "Bullet" deiner natürlichen Antwort am nächsten und wirkt am wenigsten auswendig gelernt. Steht jemand vor dir, der von deinem Produkt / deiner Dienstleistung profitieren könnte, wird diese Person vermutlich daraufhin näheres wissen wollen. Hier erfolgt nun die Ergänzung, die ein "Wow!" beinhalten sollte, um deinen Expertenstatus oder das Alleinstellungsmerkmal zu unterstreichen.

Bullet-Pitch: „Ich arbeite als Spiritueller Business Coach für kreative Einzelunternehmerinnen sowie als Interviewtraining für Popstars.“ Ergänzung: „Um unterschwellige Blockaden zu lösen wende ich Energiearbeit an und zeige meinen Klientinnen darüber hinaus, wie es ihnen gelingt, erfüllt und entspannt finanziell erfolgreich zu sein.“ Wow: „Die Kombination aus Auftritts- und Business Know-How plus Energiearbeit ist dabei einmalig im deutschsprachigen Raum.“ Ein EP will geübt und durch-choreographiert sein, damit er im "Ernstfall" nicht nur leicht und mühelos wirkt, sondern dies auch IST. Ein guter EP ist quasi die Russin unter den Rhythmischen Sportgymnastinnen.

Ich stelle hier 3 Varianten vor, die ich für sehr gelungen halte. Eine davon ist meine Eigene. Ich finde sie deshalb gelungen, weil sie sich als höchst treffsicher erwiesen hat.  Ist ja irgendwie logisch... Und bitte im Hinterkopf behalten, dass diese Sätze nicht in einem Go monologartig heruntergebetet werden müssen, sondern, dass durchaus Zwischenfragen willkommen sein dürfen. Der EP lebt u.a. von der Pause zwischen den Sätzen / Satzfragmenten für eventuelle Rückfragen. WICHTIG: die Bereitschaft des Gegenübers, sein wirkliches Interesse, muss zweifelsfrei gesichert sein, bevor der EP zu seiner Entfaltung kommt.

Elevator Pitch. Hier nun 3 Beispiele für dich:

EP1: "Ich arbeite als PR-Managerin für Musiker und bin hier quasi die Ella Fitzgerald für das Musiksegment Jazz. (ggfs. Pause) Einerseits sorge ich dafür, dass meine Medienkontakte schöne, fette Artikel über die mir anvertrauten Künstler schreiben, und dass die Musiker, mit denen ich arbeite im gewünschten Licht erscheinen." (ELLA FITZGERALD bleibt hängen)

EP2: "Ich bin Theme-Designerin für süße, feminine Websites - ein Schnörkel hier, ein Cupcake dort (ggfs. Pause). Bloggerinnen können meine Designs komplett übernehmen und sie mühelos den eigenen Bedürfnissen weiter anpassen. Damit können in kürzester Zeit komplette Online-Auftritte realisiert werden." (SCHNÖRKEL und CUPCAKE bleiben hängen)

EP3: "Ich arbeite ich als Spiritueller Business Coach und Autorin. Von mir stammt das Coaching-Programm KARMA BUSINESS. Ich helfe Einzelunternehmerinnen und Künstlern ihre Ängste abzulegen und ihre Umsätze durch mehr Klarheit und Selbstvertrauen zu steigern. Dabei arbeite ich mit Energiearbeit. (UMSÄTZE STEIGERN und KARMA BUSINESS bleiben hängen)

MERKE: Die Leidenschaft / das Motiv muss nicht genannt werden, sondern wird gespürt, wenn der EP authentisch ist. Der Idealkunde findet in Form von bereits bestehender Kundschaft seine Erwähnung. Der USP wird durch eine spezielle Fertigkeit, Eigenschaft, Kontakte etc. herausgestellt. Der Nutzen wird idealerweise durch ein Gefühl ausgedrückt, welches sich durch die Zusammenarbeit einstellt.

Ruf mich an, wenn ich dir beim Formulieren helfen soll!

xxx Katja

Die 4 Sätze, mit denen fast jede kreative Selbständige ihren finanziellen Erfolg sabotiert


katja-niedermeier-in-den-medien

„Katja hat eine besondere Gabe, verborgene Stärken der Menschen ans Tageslicht zu holen. Ich bin dankbar, dass ich Katjas Hilfe in Anspruch genommen habe und kann sie nur jedem weiterempfehlen, der sich vielleicht mal in einer Sackgasse – sei es emotional, beruflich oder gedanklich – befindet. Der Weg liegt vor dir – Katja kann helfen, dass du ihn siehst.“ Evelyn Narciso, Bloggerin aus Berlin, Landmeedchen

"Diese Frau ist einzigartig und die Arbeit mit ihr bereichernd. Hinzu kommt die freundliche, kompetente und zuverlässige Arbeitsweise, so dass ich mich auf ganzer Linie bestens aufgehoben gefühlt habe. Ich hatte nicht ein einziges Mal das Gefühl, dass es hier um Geldmacherei oder Ähnliches ging. Ganz im Gegenteil! Katja Niedermeier kann ich jedem uneingeschränkt empfehlen!" Alexandra Farkic - Schauspielerin

"Es ist immer wieder aufladend mit Katja Niedermeier zu arbeiten! Ihre Klarheit, Genialität & Spiritualität in Verbundenheit mit ihrer sonnigen Art und Ihrem Humor kann ich absolut weiterempfehlen." Suzan Berninger, Aschaffenburg, Inhaberin der Praxis Kompassion

„I was recently promoted at work.  The promotion process, I knew would be hard, consisted of a long training period and several evaluations.  In order to control my nerves and increase my confidence I sought help from Katja.  We communicated via Skype at pre-arranged time.  During that session Katja provided techniques and advice.  These things were extremely useful and definitely helped me succeed.  I can’t thank Katja enough.“ C. W., Dubai, Captain Emirate Airlines